• Rückstau­sicherung

Rückstau­sicherung ist Pflicht – Fragen sie die Profis von LBRK für umfassenden Schutz

Vorsorge durch technisch einwandfreie Installation

Umfassende Beratungsleistung vom Profi

Regelmäßige Kontrolle bestehender Anlagen

Lassen Sie es gar nicht erst zu einem Notfall kommen. Sorgen Sie mit unserer Unterstützung für einen optimalen Rückstauschutz und beste Wartung! Wir bieten fachkompetentes Engagement und Erfahrung aus jahrelanger Praxis im Bereich Abwasser- und Grundleitungsmanagement
Bei den immer häufiger auftretenden Starkregenfällen, die zu Überlastungen des öffentlichen Kanalsystems ebenso führen können wie Verstopfungen, besteht oftmals die Gefahr, dass Abwasser in die Grundstücksentwässerung zurückgedrückt. Durch Bodenläufe sowie Sanitäranlagen in Kellern und Wohnbereiche (Souterrain) kann Abwasser in das Gebäude eindringen. In solchen dramatischen Fällen sind davon in der Regel alle Bereiche eines Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen, die sich unter der so genannten „Rückstauebene“ befinden. Ungesicherte Räumlichkeiten werden so zu einem „Auffangbecken“ und darunter gewiss auch für Vieles, was Sie wahrscheinlich lieber nicht im Hause hätten. Massive Schäden an Einrichtung und Bausubstanz könnten sich vermeiden lassen.
Mit einer funktionierenden Rückstausicherung sind Sie hier auf der sicheren Seite. Immerhin gehört diese technische Einrichtung zu den zwingend vorgeschriebenen Maßnahmen beim Bau und Betrieb von Abwasser-Anlagen. Fehlt ein solcher Schutz, hat man auch keine Möglichkeit, entstandene Schäden versicherungsrechtlich geltend zu machen. Verzichtet der Grundstückseigentümer auf eine Rückstausicherung, setzt er seinen Versicherungsschutz gegen Schäden durch Abwasser aufs Spiel. Das Gleiche passiert, wenn Rückstausicherungen nicht fachgerecht eingebaut werden und durch Nachlässigkeit und fehlende Wartung deren Funktionstüchtigkeit nicht garantiert werden können. Wenn es um das Thema Rückstau geht, sind schließlich auch einige Normen zu beachten. Auch gegenüber den Kommunen gibt es bei Schäden durch mangelhaften Rückstauschutz keinerlei Ansprüche auf Regress, was vielen Eigentümern gar nicht bewusst ist. Die kommunalen Entwässerungssatzungen schreiben hingegen in der Regel für jedes Gebäude entsprechende Sicherungen vor, die Folgeschäden vermeiden lassen und auch einer regelmäßigen Kontrolle unterzogen werden müssen.

Sie haben das Problem, wir die Lösung

Auch wenn es bisher in Ihrem Gebäude noch nie zu einem Rückstau kam...

...können Sie nicht darauf vertrauen, dass ein solches Ereignis für immer auszuschließen ist. So kann zum Beispiel auch durch größere Fremdkörper oder Rohrbruch ohne ein extremes Niederschlagsereignis ein Rückstau eintreten. Sorgen Sie vor! Wir helfen Ihnen dabei mit dem Sachverstand unserer erfahrenen Fachkräfte. Lassen Sie es erst gar nicht zu einem Ernstfall kommen. Sorgen sie für einen fachgerecht eingebauten und gut gewarteten Rückstauschutz in Ihrer Wohnimmobilie oder im gewerblichen Umfeld: Fragen Sie die Experten von LBRK - Sie haben das Problem, wir die Lösung.

Einige Einblicke in die Rückstau­sicherung

LB Rohr- u. Kanaltechnik GmbH


Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14
55130 Mainz
Tel: 06131-945 29 29
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

24 Stunden Service


Wir als Dienstleister bieten unseren Kunden eine hohe Einsatzbereitschaft, höchste Qualität, Zuverlässigkeit, einen schnellen Service, eine kompetente Beratung, saubere Arbeit, bedarfsgerechte Problemlösungen und das zu einem fairen Preis.